Hypnose

Die Hypnosetherapie gilt als ältestes, uns bekanntes Therapieverfahren und wird heute als ziel- und ressourcenorientierte Therapieform entweder in Form einer eigenständigen Behandlungsmethode oder unterstützend in bereits laufenden Verfahren eingesetzt. Seit 2006 ist sie in Deutschland als wissenschaftliches Therapieverfahren anerkannt (Gutachten des “Wissenschaftlichen Beirats Psychotherapie” 27.03.2006). Das bedeutet, sie wirkt – unabhängig davon, ob Sie daran glauben oder nicht. Das von mir angebotene Hypnose-Coaching basiert auf den Therapiemethoden, beschränkt sich jedoch auch einige Teilbereiche des möglichen Behandlungsspektrums.

 

Wir wissen mittlerweile, dass es nicht nur das Bewusstsein gibt, sondern dass auch das Unterbewusstsein einen großen Einfluss auf unser Leben hat. Es steuert neben unbewussten Prozessen im Körper (z. B. Organfunktionen, Immunsystem, Schlaf-Wach-Rhythmus), oft auch, für uns nicht wahrnehmbar, unser Erleben und Verhalten. Letzteres basierend auf unseren bisherigen, oft unbewussten Erfahrungen und den damit verbundenen Emotionen.

 

Für unser Gehirn ist der Trance-Zustand nichts neues, da wir ihn in leichter Form häufig im Alltag begegnen. Dies kann z. B. der Fall sein, wenn wir Autofahren und plötzlich merken, dass wir in den letzten Minuten gar nicht bewusst auf die Strecke geachtet haben. Vielleicht waren wir in Gedanken versunken. Diese Art der Aufmerksamkeitsbindung führt oft zu einer leichten Trance.

 

Beim Hypnose-Coaching machen wir im Grunde nichts anderes. Durch unterschiedliche Methoden wird eine Trance eingeleitet, in der dann die Kommunikation mit dem Unterbewusstsein sehr einfach möglich ist.

 

Dann braucht es nur noch Ihre Bereitschaft oder Wunsch nach Veränderung und Ihr Ziel vor Augen. Ich werde Ihnen im Hypnose-Coaching helfen, die Tür zu Ihrem Unbewussten zu öffnen und werde Sie bei Ihrem Prozess der Veränderung begleiten, alles andere machen Sie und Ihr Unterbewusstsein.

Meine Schwerpunkte:

 

  • Hypnose als Burnout-Prävention

 

  • Hypnose zur Stärkung von Selbstwert/-wirksamkeit

 

  • Hypnose bei Lampenfieber

 

  • Hypnose zur Raucherentwöhnung

Weitere Informationen:

 

Das mittlerweile gut untersuchte und ernsthafte Verfahren der medizinischen Hypnose (Hypnosetherapie) kann effektive Hilfe in vielen und zugleich sehr verschiedenen Bereichen bieten. Viele haben beim Wort Hypnose schnell scheinbar willenlose Menschen auf einer Bühne vor dem geistigen Auge, die seltsame Dinge tun und nicht mehr Herr ihrer Sinne zu sein scheinen.
Hypnosetherapie unterscheidet sich maßgeblich von dieser Art Showhypnose!

 

Bei der ernsthaften Hypnoseanwendung und der Hypnosetherapie behalten Sie immer die volle Kontrolle, bekommen alles mit was geschieht und entscheiden was Sie wollen und wie weit Sie gehen wollen.

 

Dort wo wir mit unserem Bewusstsein, unserem bewussten Denken, nicht mehr weiterkommen, kann Hypnose helfen, Zugang zum unbewussten Teil unseres Geistes zu bekommen.
Hierdurch können z. B. lange bestehende Glaubensmuster erkannt und verändert werden, die dem Erreichen eines gewünschten Zieles oder einer erwünschten Verhaltensänderung bisher im Weg standen.

Mein Vorgehen bei der Hypnose:

 

In einem kostenlosen telefonischen Vorgespräch oder per E-Mail erklären Sie mir Ihr Anliegen. Ich gebe Ihnen einige grundsätzliche Informationen zur Hypnose sowie zum Ablauf und zum weiteren Vorgehen.

 

Die Sitzungen finden in meinen Räumlichkeiten in Hamburg-Uhlenhorst oder bei Ihnen vor Ort statt.

 

Wenn wir uns dann entscheiden zusammen zu arbeiten, vereinbaren wir einen Termin für die erste Sitzung von 90 Minuten.

 

In der ersten Sitzung haben wir genügend Zeit für ein ausführliches Anamnese-Gespräch zu Ihrem Anliegen. Weitere Bestandteile der ersten Sitzung sind Ihre Zielsetzung, die erste Hypnose sowie ein Nachgespräch. Des Weiteren erhalten Sie eine MP3-Aufnahme zum Download von Ihrer Sitzung.

 

Je nach Anliegen und Verlauf sollten Sie insgesamt ca. 3 – 10 Hypnosestunden einplanen, wovon einige in Doppelsitzungen abgehalten werden können. Zu Beginn ist es sinnvoll im Abstand von einer Woche zu arbeiten, anschließend meist im zweiwochen Rhythmus. Jeder Mensch und jedes Anliegen ist anders, daher ist die Anzahl der Sitzungen und das Vorgehen auch sehr unterschiedlich und sollten die oben genannten Werte nur als Richtwerte angesehen werden.

 

Rechtlicher Hinweis: Personen mit psychischen Erkrankungen (z. B. Schizophrenie, Psychosen, schwere Suchterkrankungen), einer akuten Selbstmordgefährdung, körperlichen Beeinträchtigungen (z. B. Epilepsie, Demenz, schweren Herz-/Kreislauferkrankungen, Thrombose) sowie kürzlichem Herzinfarkt oder Schlaganfall sind von der Behandlung ausgeschlossen. Die Hypnosetherapie ersetzt zudem keinen Besuch beim Arzt oder Psychotherapeuten.

Preise:

 

  • Erste Sitzung (90 Minuten): 170,00 €

 

  • Einzelsitzung (60 – 90 Minuten): 120,00 – 170,00 €

 

  • Paket Raucherentwöhnung (10 Stunden) = 1.200,00 €

 

Für eine mobile Sitzung z. B. bei Ihnen zuhause berechne ich eine zusätzliche Anfahrtspauschale von 0,40 € pro km.

 

Geringverdiener und Arbeitslose zahlen einen geringeren Stundensatz.
Sprechen Sie mich in diesem Fall bitte darauf an.

 

Die Zahlung erfolgt per Paypal oder Überweisung bzw. bar oder mit EC Karte nach jeder Sitzung.

 

Bitte beachten Sie, dass das von mir angebotene Hypnose-Coaching, trotz wissenschaftlich anerkannter Wirksamkeit, nicht von den Krankenkassen übernommen wird.

Coaching

Ich freue mich darauf Sie kennen zu lernen und mit Ihnen zu arbeiten!

 

Hier können Sie Kontakt zu mir aufnehmen.

 

Oder auch direkt per E-Mail an: mail@juliabamberg.de

und unter:

+49 151 186 520 10

Was ehemalige Klienten sagen…